Tipp des Monats

Leitungswasser: sicher, gut und günstig

In der heißen Jahreszeit ist mal wieder Wasserflaschenzeit. Wasser aus dem Kran so gut wie das aus der Flasche Gegen den steigenden Konsum von in Flaschen abgefülltem Wasser hat sich die Umweltschutzorganisation WWF gewandt. Sie bezieht sich dabei auf eine von ihr geförderte Studie, nach der dieses Flaschenwasser hier zu Lande weder sicherer noch gesünder als Wasser aus dem Kran ist, dafür aber bis zu 1000-mal teurer. Die Wasserflaschen-Industrie wachse sehr schnell. Abgesehen davon, dass das Flaschenwasser kaum mehr Mineralstoffe enthalte als Leitungswasser, fielen enorme Mengen an Müll an, rügt der WWF. Also greifen Sie ruhigen Gewissens zum Wasserhahn. Wenn Sie das Wasser lieber mit Kohlensäure genießen, dann gibt es genug Geräte, das Leitungswasser zum Sprudeln zu bringen.